Zurück
Musik
Therapeutikum Rosenau
Barbara Witschi-Bracher


Während der Klang durch den menschlichen Körper schwingt, kommen blockierte Energien erneut in Fluss. Töne, Melodien, Harmonien und Rhythmen wirken auf das subtile Gefüge des Leibes, der Seele und des Geistes. Sie erreichen die verborgenen Ressourcen (Selbsthilfekräfte) und leiten auf den Weg zur Stärkung und Genesung.
Die Musik als Therapie wird in ihrer elementarsten und reinsten Form angewandt. Lauschen wie mitspielen sind zwei ebenbürtige Übweisen. Beide setzen keine Musikkenntnisse voraus.